Wer bin ich?

Ich bin ... eine Frau, eine Freundin, eine Mutter, eine Lehrerin, eine Künstlerin, eine Träumerin... ich bin eine "All-in-one-woman".

Meine Geschichte

und das Abenteuer meiner leidenschaftlicher Liebe zur Musik beginnt mit etwa 11 Jahren. Mit 15 reise ich von Warschau nach Wien um am Wiener Konservatorium Violine zu studieren. Trotz des zarten Alters werde ich aufgenommen. Es folgen Jahre voller Disziplin, des Übens, des sich an der Violine Professionalisierens. Ich bereise die Welt in verschiedenen Ensembles. Sehe mir die Wunderplätze unseres Planeten an: Europa, China, Afrika, Südamerika...

 

Die Einseitigkeit meiner Berufung als Geigerin reicht irgendwann nicht mehr aus, ein Wunsch nach mehr Weite äußert sich ganz klar. Es folgt eine Wende und Wandel. Was gibt es Schöneres im Leben als Erweiterung des Horizontes und stete Weiterentwicklung?

 

Meine Neugier geht zunächst in Richtung Musikwissenschaft sowie des Kulturmanagements, 2011 schließe ich eine Ausbildung ab. Als zertifizierte Kulturmanagerin arbeitete ich für mehrere spannende Kunst- und Kulturprojekte bei Vereinen und Institutionen wie u.a. exil.arte, Wiener Musikuniversität, Edith Kramer Gesellschaft oder Filmarchiv Austria. Gleichzeitig entdecke ich meine Stimme und begebe mich zum Gesangsunterricht bei namhaften Sängerinnen Nina Berten und Olga Bolgari. Mit der Stimme kann man so unkompliziert und natürlich die Musik wiedergeben. Das Singen in einer Gruppe bereitet besondere Freude! Meine Chorerfahrung sammle ich an der Musikuniversität sowie als Mitglied bei der Wiener Singakademie und im Wiener Jüdischen Chor. 2013 folge ich meiner inneren Stimme und beginne mit dem Komponieren sowie Arrangieren für eine Chorbesetzung. Ich unterrichte diese neue Art nach eigenem Konzept und aus dieser Leidenschaft entsteht meine Gesangsgruppe, mit der ich zahlreiche Proben, Workshops, Events und Auftritte durchlebe.

 

Ende des Jahres 2016 kommt meine Tochter auf die Welt. Dieses Ereignis stellt eine große Herausforderung dar, ich entdecke dabei auch wie einmalig und schön es ist, einen neuen, kleinen Menschen in seinem Wachstum zu begleiten. 2019 steige ich nach einer freizeitpädagogischen Ausbildung bei den Wiener Kinderfreunden ein und es ist mir klar: meine Leidenschaft - die Musik - will ich in der Arbeit mit Kindern verbinden, weil es eine so wichtige und sinnvolle Aufgabe ist!

 

 

2020 folgt ein unsagbar schöner Abschnitt in meinem Leben: ich begebe mich wieder an die Musikuniversität und steige dort beim Lehrgang für Elementare Musikpädagogik ein.

Der Lehrgang bringt mich nicht nur als Pädagogin sondern auch als Mensch enorm weiter. ​​​Bereits während dieses Zweit-Studiums beginne ich als elementare Musikpädagogin zu arbeiten, leite​ diverse Eltern-Kind-Gruppen an den Volkshochschulen, Krippen- sowie Kindergartengruppen bei den Kinderfreunden und Schulkinder bei diversen Projekten. Anfang 2022 absolviere ich nun meinen Lehrgang.

Die vielfältige Lebens- und Berufserfahrung, für die ich tiefe Dankbarkeit empfinde, formten meine      Lehrerpersönlichkeit. Voller Freude und Enthusiasmus setze ich meine erworbenen Fähigkeiten in die musikalische Arbeit als Pädagogin ein.

g
Musikstille_edited_edited.jpg

PROFIL

"Der Weg ist das Ziel"

Joanna Knapp musiziert seit ihrem siebenten Lebensjahr. Violinstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien mit Abschluss im Jahre 2009. Zahlreiche Konzerttätigkeit im In- und Ausland, Leitung eines Streichquartettes, Konzertmeisterin und Musikerin u.a. in der Wiener Kammerphilharmonie. Gründung und Leitung eines Vokalensembles und mehrjährige Lehr-Tätigkeit sowie als Chorleiterin und Arrangeurin. Seit 2020 als elementare Musikpädagogin tätig. Fortbildungen in Gesang, Musikwissenschaft, Kulturmanagement, Kinder-Freizeitbetreuung und elementarer Musikpädagogik. Mutter einer Tochter.

Derzeitiger Tätigkeitsbereich: EM-Unterricht für Eltern-Kind-Gruppen, Krippen-, Kindergarten- und Schulkinder, Mini-Konzerte für Kindergarten- und Krippenkinder, Violinunterricht uvm.

KiGa Großgruppe

Was andere sagen...

Ruth, eine Freundin

Joanna ist ein Mensch mit Herz am rechten Fleck. Sie ist vielseitig, kreativ, gewissenhaft und ehrlich